In Allgemein, Outfits

Birthday #27

Wie fast jeder Mensch mag ich meinen Geburtstag. Mich stört es nicht, dass ich schon wieder ein Jahr älter geworden bin, im Gegenteil. Gerne denke ich die Jahre zurück und stelle fest wie viel ich dazu gelernt habe und wie weit ich jedes Jahr gekommen bin. Noch vor einem Jahr habe ich an meiner Master Arbeit geschrieben, unsicher ob ich in so kurzer Zeit 100 Seiten mit Wissen befüllen kann, bin 3 bis 4 mal in der Woche in die Arbeit gefahren, unsicher wie mein Alltag nach dem Studium aussehen wird. Jetzt habe ich einen MA mehr, habe mich zu 100% für das Familienunternehmen entschieden und bin rundum glücklich mit meinem Leben. Allein das ist schon eine Feier wert, was meint ihr?

Da ich meinen Geburtstag dieses Jahr in Linz auf dem Ahoi Full Hit of Summer Festival verbracht habe, habe ich am Tag davor meine Familie zu einem Abendessen im Dots im Brunnenhof eingeladen. Wir hatten zwar ein wenig Pech  mit dem Wetter, was aber den Abend nur noch lustiger machte. Die Kellner vom Dots haben versucht uns so gut wie möglich trocken zu halten (vom Regen). Das Essen war wie immer hervorragend und die Drinks sowieso.

An meinem Geburtstag hat der Wecker sehr früh geläutet und ich habe eine Stunde Yoga genossen, meine Schwester und ihr Freund mussten auch mit. Nach einem sehr leckeren Frühstück sind wir zu Mittag dann nach Linz gefahren und haben in das Hotel Schwarzer Bär eingecheckt. Das Hotel liegt direkt in der Stadt und war nur ein paar Gehminuten vom Festivalgelände entfernt. Den Geburtstagsnachmittag habe ich dann mit meinem Freund, meiner Clelia und mit Steaming Sattalites, Get Well Soon, Arcade Fire und anderen tollen Bands verbracht. Der Wettergott hat meine Gebete erhört und die Sonne den ganzen Tag scheinen lassen. Ich wollte Arcade Fire schon länger mal live sehen und bin froh, dass der Termin genau auf meinen Geburtstag gefallen ist.

Hier noch ein paar Eindrücke von Dinner und meinem Geburtstag:

kleid ZARA | schuhe VAGABOND | brille RAY BAN

 

Arcade Fire
Share Tweet Pin It +1
Previous Postblue slingbacks and retro vibes
Next PostFalkensteiner Hotel & Spa Bad Leonfelden

No Comments

Leave a Reply