In Allgemein

Hello 2018

Hier am Blog gab es eine kleine Pause. Nach Weihnachten sind mein Freund und ich für 5 Tage nach Bad Kleinkirchheim gefahren. Ursprünglich war geplant Skifahren zu gehen, da ich aber seit Ende November wegen meiner Knieverletzung keinen Sport machen darf, wurde es dann ein Wellness-Urlaub. So hatte ich endlich Zeit ein Buch fertig zu lesen und viel Schlaf nachzuholen.

Zu Weihnachten habe ich ein Gimbal geschenkt bekommen weshalb mal gleich der halbe Urlaub gefilmt wurde. Einen halben Tag lang ist mein Freund dann Skifahren gegangen und ich bin (wie eine alte Oma) mit der Gondel auf den Berg und wieder runter gefahren. Oben haben wir das sonnige aber eiskalte Wetter genossen und danach einen Germknödel gegessen.

Ich war unglaublich begeistert von der kleinen süßen Stadt. Bad Kleinkirchheim verwandelt sich im Winter in ein Winterwonderland. Jedes Haus is super süß dekoriert und es gibt sogar einen kleinen Eislaufplatz mitten im Park. Die etwas längere Autofahrt hierher hat sich also allemal gelohnt.

 

Share Tweet Pin It +1
Previous PostBirnenbrownies mit Kokosstreusel
Next PostNike Air Force 1

No Comments

Leave a Reply