In Allgemein

Instagram Inspiration – Food & Travel

Es gibt viele verschiedene Social Media Kanäle, der auf dem ich die meiste Zeit verbringe ist mit Sicherheit Instagram. Ich liebe die Einfachheit dieser Plattform und nutze sie fast täglich als Inspirationsquelle. Es gibt über 600 Millionen Instagram Accounts – ich folge davon ca. 500. Heute zeige ich euch meine Lieblingsaccounts zum Thema Food und Travel.

Marion Vicenta – Lady Venom

Die liebe Marion durfte ich schon persönlich bei einem Igersvienna Workshop kennen lernen. Nicht nur ihre Fotos sind wunderschön, Marion ist ein super netter und ehrlicher Mensch. In den letzten Wochen hat sie eine Debatte über Fake Influencer auf Facebook und Instagram gestartet. Sie füttert ihren Feed also auch mit lesenswerten Informationen und Themen. Sie war eine der ersten Österreicherinnen auf der Plattform und inspiriert mich täglich mit ihren Fotos.

 

Our Food Stories

Diesen beiden deutschen Mädels folge ich schon eine halbe Ewigkeit und kann mich noch immer nicht an ihren Bildern satt sehen. Jedes Detail in den Bildern passt perfekt und das Essen schaut auch immer super lecker aus. Die Bilder sind eher dunkel und werden meist nur mit Tageslicht fotografiert. Major Inspo also für alle Vintage-Liebhaber.

Minimalis Baker

Eine vegane Bloggerin, die versucht die Rezepte der Gerichte so einfach wie möglich zu halten. Nicht nur der Instagram Account ist TOP, auch der Blog bietet viel Inspiration und macht immer sofort hungrig. Vorbeischauen lohnt sich auch für Fleischesser – believe me!

Liz Eswein – New York City

Die New Yorkerin hat sich schon sehr zeitig mit der Plattform Instagram auseinandergesetzt und zeigt dort Fotos von New York City. Egal ob die Manhattan Bridge, das Empire State Building oder der Grand Central Terminal – die Fotos wirken einfach immer perfekt – egal ob gerade ein Schneesturm  oder eine Demonstration stattfindet. Da diese Großstadt auch mal mein Zuhause war, schwelge ich gerne in Erinnerungen und scrolle durch ihren Feed.

Hailey Devine

Noch eine Amerikanerin, die ich hier keinesfalls vergessen will. Die kreative Jungmama reist mit ihrem Mann und den zwei Kindern um die ganze Welt, sieht gut aus und ist dabei auch noch immer gut gelaunt. Die Videos, die bei den Reisen der Familie  entstehen, sind einfach nur  schön. Noch dazu sind die Kids super süß.

Giorgia Polo

Passt zwar nicht zur Kategorie Food & Tavel, eher hyper-super-druper-inspirational-creativity Account. Die Liebe Giorgia ist Grafikdesignerin und lebt einen Teil ihrer Kreativität auf Instagram aus. Die Fotos sind einfach nur der hammer.

Samuel Elkins

Einer der einzigen Männer Fotografen denen ich auf Instagram folge, aber er hat’s einfach drauf. Während der Schule hat er angefangen zu fotografieren und sich gleich nach der High School selbstständig gemacht. Der Amerikaner fotografiert meist Porträts in der Natur oder bei Sonnenaufgängen auf Bergen.

Lauren Bullen

Die 24 jährige Australierin hat ein Händchen für besonders bezaubernde Fotos und noch dazu sieht sie super aus. Die Bilder sind so schön, dass sie teilweise nicht mehr echt wirken. Lauren reist um die Welt und am liebsten würde man sofort mitkommen. Ursprünglich kommt sie aus Australien, verbringt ihre Zeit zwischen den Reisen lieber in Bali.

Wie ihr seht gibt es auf Instagram so viele nette Accounts – was sind eure Lieblingsaccounts? Wem sollte ich umbedingt folgen? 🙂

© Die Fotos habe ich jeweils von den Instagram Accounts.

Share Tweet Pin It +1
Previous Postschockverliebt – the black dress
Next Posthello may

No Comments

Leave a Reply