In Dessert, Food

Easy Peanut Energy Balls

Heute gibt es wieder ein easy Rezept für euch. Bei der Hitze mag man nicht lange in der Küche stehen, noch dazu soll es meistens schnell gehen. Wer so ein Erdnuss-Liebhaber ist, wie ich es bin, ist hier noch dazu genau richtig. Was ich an diesen Energy Balls so super finde ist, dass man sie auch für längere Zeit im Kühlschrank aufbewahren kann. Wenn man dann Gusta auf etwas Süßes hat, muss man nicht zu ungesunder Schokolade greifen.

Zutaten

  • 200g Datteln
  • 50g Erdnussmus
  • 50g Hirseflocken
  • 1TL Hanfsamen

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Foodprocessor geben und so lange mixen bis eine homogene Masse entsteht.
  2. Falls das Erdnussmus nicht flüssig genug ist, kannst du auch einen Teelöffel Kokosöl beimengen.
  3. Die Masse kurz kalt stellen, dann zu kleinen Kugeln formen.
  4. Im Kühlschrank lagern – halten bis zu 3 Wochen.

Share Tweet Pin It +1

You may also like

Kichererbsen Stew

Posted on Juni 1, 2016

Pink Quinoa Risotto

Posted on März 31, 2016

Kichererbsen

Posted on Dezember 10, 2015

Previous PostMom-Jeansshorts
Next PostEndless Summer