In Outfits

not right now

In den letzten Wochen habe ich meine Frühlingsgarderobe aufgestockt und da mussten wieder mehr Farben her. Ich bin schon seit einiger Zeit ein großer Fan von der Marke Lazy Oaf und hab mich auf Anhieb in dieses oversized Shirt verliebt. Wer also keine Lust auf die Mainstream-Marken hat und für abgedrehtere Looks offen ist, ist bei der Londoner Marke genau richtig. Jedes Mal wenn ich den Onlineshop sehe: EINMAL ALLES BIIIITTTTE 😀 Ich liebe die Statement-Shirts und die ausgefallenen Muster. Auf der Wunschliste steht auf jeden Fall noch der Moody Faces Sweatpulli und das Pizza Shirt <3

Und da es jetzt endlich wärmer wird kann man wieder kurze Shirts anziehen und die ripped Jeans auspacken. Im Winter war es ja zeitweise wirklich zu kalt für kniefrei. Dazu die Lieblingssneaker und eine runde Brille und voilà, da habt ihr einen easy Look für etwas-wärmere-aber-doch-nicht-so-warme-Tage.

shirt LAZY OAF | jeans BERSHKA | mantel MANGO | brille RAY BAN | sneakers NIKE

Share Tweet Pin It +1

You may also like

Let’s talk about the fanny pack

Posted on September 23, 2018

What sundays are for…

Posted on März 5, 2017

Previous Postin need of sleep
Next Postpapaya smoothie

No Comments

Leave a Reply