In Dessert

Birnen-Schoko Torte

Am Dienstag war es wieder so weit und mich packte das Backfieber. Die Kombination aus Kuchen mit frischen Früchten finde ich immer besonders lecker – ein saftiges Ergebnis ist hier garantiert. Diesmal hatte ich keine Butter zu Hause, also griff ich auf Kokosöl zurück. Wir haben meistens Kokosöl im Kühlschrank, für alle Fälle. Das pflanzliche Fett riecht sehr gut ist aber geschmacksneutral und somit fürs Kochen und Backen ideal geeignet, obendrein liefert es viel Energie für den Körper.

Als ich fertig war mit dem Backen kam meine Schwester zu Besuch und wir haben uns gegenseitig den Tag versüßt. Ich tausche immer gern Spaß gegen Süßes. <3

 


Dauer: 01:00 Stunden

Zutaten:

  • 3 Birnen
  • 150g Schokolade
  • 240g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 80g Kokosöl
  • 150g Zucker
  • 1EL Kakaopulver
  • Vanille
  • 2 Eier
  • Ein großer Schuss Rum (Captain Morgan funktioniert auch)

Anleitung:

Backofen auf 190 °C vorheizen.

Eier und Zucker schaumig rühren. Die Schokolade nebenbei im Wasserbad gemeinsam mit dem Kokosöl schmelzen. Diese dann zur Zucker-Ei Masse mixen. Als nächstes die trockenen Zutaten dazu mischen. Die Birne in kleine Stücke schneiden und unterheben. Ich habe mir ein paar Scheiben Birnen für die Dekoration aufgehoben. Alles in die Tortenform geben und bei 190 °C ca. 50 Minuten backen.

NOMNOMNOMNOM

Share Tweet Pin It +1

You may also like

Best Brownies

Posted on April 10, 2017

White Chocolate Raspberry Cookies

Posted on Mai 31, 2015

Schokoladen Kuchen

Posted on Januar 30, 2017

Previous PostCookies
Next PostFrühstücksbowl

No Comments

Leave a Reply