In Frühstück, Smoothies

Acai Bowl

An einem warmen Sommermorgen in Williamsburg in einem kleinen Café geschah es – ich habe meine Lieblingsspeise entdeckt – ACAI BOWL. <3 Die Skeptiker meinen: wozu einen Smoothie löffeln? Die, die bereits in den Genuss gekommen sind, würden sich diese Frage nicht mehr stellen. So wie bei dem Frozen Yoghurt zählen hier die Toppings. Wer es gern gesund mag kann Obst klein schneiden und hinein geben. Ich habe hier vegane Zotter Reis Kokos Flocken, Erdnussbutter und Obst genommen und es hat super lecker geschmeckt. Die Acai Bowl kann man vegan genießen, muss man aber nicht. An heißen Sommertagen ist sie auch ein perfektes Mittagessen. Am Besten nachmachen und auch auf den Genuss kommen! 🙂

Acai3


Zutaten

  • 1 Banane (gefroren)
  • 5 Erdbeeren
  • eine halbe Tasse gefrorene Heidelbeeren
  • 3TL Acai Pulver
  • 100ml Mandelmilch

Toppings

  • Bananen
  • Erdbeeren
  • Himbeeren
  • Zotter Reis Flocken

Zubereitung

Die Banane, Erdbeeren, Heidelbeeren, Acai Pulver mit der Milch in den Mixer geben und solange mixen bis die Masse cremig ist. Das ganze in eine Schüssel und mit den Lieblingstoppings belegen.

Und?? Hat’s geschmeckt? 🙂

Acai7

Acai6  Acai4 Acai2

P.S. hier geht’s zu einem andren Acai Rezept!

Share Tweet Pin It +1

You may also like

Antioxidantien-Smoothie

Posted on März 23, 2015

Previous PostZitronentorte
Next PostStoffbeutel aka Turnsackerl

No Comments

Leave a Reply