In Travel

Chicago, my kind of town

Ein Jahr später sind wir wieder in dieser wunderschönen Stadt. Chicago got it all! Wir sind beruflich hier, haben uns aber zwei Tage vor dem Kongress Zeit genommen in der Zeitzone anzukommen und ein wenig durch die Stadt zu flanieren. Der Jetlag hat mich diesmal voll erwischt und ich bin die ersten Tage um 02:00 Uhr Früh hellwach im Bett gelegen. Chicago war aber gut zu uns und die freien Tage waren super sonnig und kalorienreich. Wir waren bei Stan’s Donuts, es gab Deep Dish Pizza und mexikanisches Essen. Genau das, was man halt macht in den USA. Ich zeige euch hier die ersten Eindrücke aus der wunderschönen Stadt:

Share Tweet Pin It +1
Previous Postit's so fluffy
Next PostWhere to eat in Chicago

No Comments

Leave a Reply