In Food, Hauptgerichte

Herbstliches Nuss-Curry

Dieses Curry ist voller gesunder Zutaten, jeder Bissen ist lecker. Ich liebe Curry, denn man kann es nach Lust und Laune variieren, Gemüse verwerten und es schmeckt einfach immer gut. Die Basis bei diesem Rezept sind Kürbis, Süßkartoffel und Paprika – diese geben dem Curry eine schöne kräftige Farbe. Natürlich ist es nach Gusto auch abwandelbar. Wer keinen Knoblauch mag, lässt ihn weg. Wer ganz viel Koriander will, übersät das Curry nach dem Kochen mit dem Kraut. Mehr Zimt? Auch kein Problem. Das Curry wärmt von innen und ist für mich eindeutig Soulfood. Ingwer, Zitronensaft und Cranberries peppen das Gericht auf und wer das ganze auch noch gern scharf genießt, gibt noch mehr Chili hinein (was wir nicht gemacht haben). Die Kokosnussmilch und die Cashews machen das Gericht schön cremig. 

Zutaten:

  • 1 Dose Kokosmilch (400ml)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 großer Süßkartoffel
  • 2 rote Paprika
  • 1/2 Brokkoli
  • 1/2 Kürbis (ca. 300g)
  • 200g gefrorene Sojabohnen
  • 1 Packung Seeberger Cranberries
  • 1 Packung Seeberger Cashewkerne
  • 1TL Öl zum anbrutzeln
  • 1TL Kümmel gemahlen
  • 1/2 TL Paprika gemahlen
  • 1/2 TL Curry gemahlen
  • 1/2 TL Salz
  • eine Prise Zimt
  • 1 TL Kokosblütenzucker
  • Saft einer halben Zitrone
  • Nudeln (wir haben asiatische Nudeln genommen, kann man aber auch sehr gut mit Reis essen)

Zubereitung:

  1. Zuerst den Knoblauch klein schneiden und mit Öl anbraten.
  2. Die Paprika, Süßkartoffel und Kürbis in Würfel schneiden zu dem Knoblauch geben. Das ganze kurz anbraten und mit ganz wenig Wasser für 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Dann das restliche Gemüse klein schneiden und in den Topf geben. Die Kokosmilch, den Saft der halben Zitrone und die Hälfte der Cashewkerne hinzugeben. Dann auch alle Gewürze hinzugeben und ungefähr noch 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Parallel dazu die Nudeln oder den Reis zubereiten.
  5. Nudeln und Curry anrichten und mit den restlichen Cashewkernen und Cranberries anrichten.

Lasst es euch schmecken 🙂

In freundlicher Kooperation mit Seeberger.

Share Tweet Pin It +1

You may also like

Schokoladen Kuchen

Posted on Januar 30, 2017

Matcha Avocado Creme

Posted on Januar 27, 2016

Energy Balls

Posted on Mai 5, 2017

Previous PostÖsterreichischer Blogger Adventkalender | Tür 1
Next PostEmbassy of Bricks and Logs Mantel